Sonstige wichtige Pünkte / Divers points importants Sommaire Français English not available Deutsch Español no disponible Page mise à jour le 03.12.2002
Valid HTML 4.0
e-mail : webmaster@roffet.com Plan du site

Langues


Allemand
Allemand


Sonstige


Sonstige wichtige Pünkte

les premiers jours : in den ersten Tagen

das von achtundfünfzig Millionen bewohnte Land

sich gewöhnen an …

jamais nähmlich en tête de phrase!

malchanceusement = unglücklicherweise

vergleichen mit

Der Raum (še) = l’espace, l’étendue, la place

Eine für das Abenteuer ungeeignete Zeit, eine abenteuerfeindliche Zeit

Seit eh und je = Aujourd’hui comme autrefois

Im Gegenteil, viele erleben es lieber …(noter la place du verbe)

der Film (e)

Jeder, egal welchen Beruf er ausübt, …

der Mittelalter (en un seul mot)

bevölkern

vielfältig = multiple, divers. die Vielfalt, die Vielfältigkeit : multiplicité, diversité.

falten = plier

Zum Glück liefern Film und Buch einen Ersatz.

Die Flucht aus dem Alltag.

…, als sich unser Zeitalter fürs Abenteuer besonders schlecht eignet.

ürwüchsig = naturel, originel, naïf, robuste. der Schiffbruch = le naufrage. Es gibt keine urwücksigen Ecken mehr für Schiffbrüchige oder Goldgräber.

das Räderwerk = le rouage

der Mangel (š) an Kühnheit = le manque d’audace

die Einbildungskraft herausfordern = solliciter l’imagination

der Beruf, der Sinn, der Euro, die Geographie, die Rolle, der Wert, das Wort

Warum ist es Sie nicht gelungen, … ?

das Staatsbürgerschaftsrecht, das Gesetzt

Niemand faßte damals ethnisch die Staatsangehörigkeit auf.

Vor 150 Jahren …

Wie hat die Gesellschaft die Krise verkraftet ? (~encaisser)

In Italien, in den Niederlanden, …

Worauf ist diese Haltung zurückzuführen ? = D’où vient ce comportement ?

Sie gehört zum Alltag, sie ist keine Schande.

Er wird seinen Beruf während seines ganzen Lebens behalten.

löschen = effacer

gründlich = à fond / grundlegend = constitutif

die Verschwindung n’existe pas! Mais das Verschwinden existe. Par contre, die Verschwendung existe et non das Verschwenden !

zur Not = à la rigueur

der Medizinmann = le sorcier

Die Psychologie mißachtet erstaunlich das Wichtigste : den Zusammenhang zwischen den Menschen und der Zeit. Ich interessiere mich (FAUX : viel) sehr [intensité et non qualité]für …Die Suche nach der Vergangenheit

Der Zeitgenosse (n)

correspondre à : entsprechen + D (pas de zu!)

Julien zögerte einen Augenblick : accusatif de durée

A cette saison = Zu dieser Jahreszeit

Treffen + A

La mère, qui venait de s’asseoir, leva les yeux = Die Mutter, die sich gerade (hin)gesetzt hatte, blickte auf.

Tu devrais … (supposition) = du mußt (FAUX : du solltest)

sourire = lächeln & ridicule = lächerlich

2. Sie ist auf den Erfolg seines Ehemanns sehr stolz.

3. Je te conseille : ich rate dir

5. Compter sur qqch : mit etwas rechnen

8. Le maire n’a même pas répondu à notre question = Der Bürgermeister hat nicht einmal unsere Frage beantwortet.

9. Subj. II pour les verbes faibles : werden au Subj. II + infinitif

10. der Kollege : Masc. faible

11. der Mantel

15. Ich freue mich auf die neuen Ferien. (joie future)

18. Die meisten Autofahrer fürchten die Polizei / fürchten sich vor der Polizei.

19. an die Reise teilzunehmen

20. Ses parents sont originaires de … = Seine Eltern stammen aus …

21. Il a renoncé de son plein gré à cet avantage = Er hat freiwillig / aus freien Stücken auf diesen Vorteil verzichtet.

22. Je me sens responsable de son échec = Ich fühle mich an seinem Scheitern schuldig.

24. une fois par mois = einmal pro Monat ou einmal im Monat

25. C’est la dernière fois que je te le dis = Ich sage es dir zum letzten Mal.

26. descendre dans un hôtel = in einem Hotel absteigen

27. Cela est arrivé dans la nuit de dimanche à lundi. = Es ist in der Nacht von Sonntag auf Montag geschehen.

30. Je m’y connais très bien dans ce domaine. = Ich kenne mich auf diesem Gebiet gut aus.

31. Le texte parle de l’aspect … = Der Text (FAUX : spricht) handelt von der Aspekt …. Die Ansicht : le point de vue, l’opinion, (FAUX : l’aspect).

32. Il a déménagé pour Berlin, il y a un an aujourd’hui. = Er ist heute vor genau einem Jahr nach Berlin umgezogen. Attention à l‘ordre des compléments!

33. Le voyage étant complet, je me suis inscrit sur la liste d’attente. = Da die Reise ausgebucht war, habe ich mich auf die Ergänzungliste eintragen (FAUX : gelassen) lassen. (Double infinitif)

34. Les fenêtres donnent sur le jardin. = Die Fenster gehen auf den Garten.

35. Les tâches du fonctionnaire : die (FAUX : Tätigkeiten) Aufgaben des Beamten. Der Beamte : adj. subst.

36. halten jdn für …. Der Mensch : Masc. faible. Der Berufskollege (Masc. faible)

37. habiter place du marché : (FAUX : auf dem) am Marktplatz wohnen.

38. Depuis le meutre de son père = Seit dem Mord an seinem Vater ou Seit der Ermordung seines Vaters.

41. par politesse : aus Höflichkeit

42. Il a très faim. = Er hat großen Hunger.

44. L‘année dernière : letztes Jahr

47. der Bus

48. der Journalist : Masc. faible. La question à qqn = die Frage an jdn

49. nah(e) an = tout près de

50. Sauver la paix par la voie diplomatique. = Den Frieden auf diplomatischen Wege retten.

51. Das Opfer (-)

54. der Irrtum (šer). Une erreur compréhensible = ein selbstverständlicher Irrtum

55. Puis-je te demander un petit service ? = Darf ich dich um einen kleinen Gefallen bitten. Exiger de qqn = von jdm verlangen.

56. s’habituer à qqn = sich gewöhnen an jdn

58. L’espoir de jours meilleurs = die Hoffnung auf bessere Tage

59. Je ne sais pas quoi penser de la situation économique. = Ich weiß nicht, was ich von der Wirtschaftslage halten soll.

60. atteindre un but = einem Ziel erreichen

61. aller à la campagne = auf das Land fahren

62. Il paraît qu’il l’a fait de sa propre initiative. = Es ist, als ob er es aus eigener Initiative getan hätte. ou Er scheint, es aus eigener Initiative getan zu haben.

63. Ma voiture est à ta disposition. = Mein Wagen steht zur Verfügung.

65. tout à fait = durchaus

70. au bord de la mer du Nord = an der Nordsee

72. Elle est amoureuse de son cousin. = Sie ist in ihren Vetter verliebt.

73. die Gefahr

75. Elle est gentille avec tout le monde. = Sie ist zu allen Leuten nett.

77. einig, folgend, mehrere, etlich, manch, wenig et viel : adjectifs déterminatifs dont la déclinaison de l’adjectif suivant est forte (= comme si dans ce cas, l’adjectif déterminatif était un adjectif). (Rem : seule différence entre un adjectif déterminatif à déclinaison suivante forte et un adjectif : la déclinaison au génitif masculin et neutre qui est –es et non –en). Elle a quelques bons amis. = Sie hat einige gute Freunde. Plus d’un voyageur. = Mancher Reisender.

Par contre : all-, jed-, beide- et sämtlich- sont des adjectifs déterminatifs dont la déclinaison de l’adjectif suivant est faible (= comme si dans ce cas, l’adjectif déterminatif était dies-). Mes deux enfants = Meine beiden Kinder. Tous les artistes connus. = Alle bekannten Künstler.

78. Je me renseignerai sur une autre possibilité. = Ich werde mich nach anderen Möglichkeiten erkundigen.

79. On ne peut vraiment pas compter sur lui. = Man kann sich wirklich nicht auf ihn verlassen.

80. der Rat, die Räte : le conseiller. Der Rat(schlag), die Ratschläge : le conseil.

kultisch = cultuel et kulturell = culturel

der Franzose (-n)

sich als (FAUX : in) etwas verkleiden

le pouvoir = die Macht (et non das Vermögen)

Nach dem Zusammenbruch der Kommunistischen Staaten (déclinaison adj Gen. Plr.)

les Etats-Unis : die Vereinigten Staaten

die weltweit (FAUX : weltweite) gesprochene Sprache

die Sprache (-n)

das Radio (-s)

la chanson = das Lied (-er) (FAUX : das Song)

unfaßbar

der Held ( = le héros) : masc. faible (donc au Gen. : des Helden)

Die Sendung ist sicher keine örtliche Sendung

Er genießt das Leben (genießen + Acc)

"Beherrschung" implique un complément de nom (comme "beherrchen" implique un COD) et il s’agit alors de l’objet dominé et non dominateur! : Die Beherrschung der ganzen Welt durch die USA. Autre solution : choisir le mot "die Herrschaft" dont le C.d.N. est bien le dominateur : Die Herrschaft der USA über die ganze Welt

Les adjectifs formés sur les noms de pays sont en ISCH : amerikanisch.

die einzige weltweit geltende Währung : la seule monnaie universelle

La règle du double infinitif ne s’applique qu’avec les verbes de modalités et "lassen" : Er hat nicht kommen wollen. Er hat sie kommen lassen.

Quand la subordonnée comprend un double infinitif, la forme verbale conjuguée (auxiliaire haben ou werden) précède le double infinitif : …, weil Paul sein Haus hat umbauen müssen.

Il est suisse = er ist (FAUX : ein) Schweizer

Sagen : Î sagen + Acc + Dat : Was hast du him gesagt ? Ich habe ihm gesagt, daß er schweigen soll. Ï sagen + zu + Dat : „Komm her", hat er zu mir gesagt.

während + G : en fait, au pluriel, wegen, trotz et während peuvent être suivies du génitif ou du datif. Au singulier, c’est par contre nécéssairement le génitif qui suit.

Datif : Er schlägt mich. ® Ich werde geschlagen. Er schmeichelt mir. ® Mir wird geschmeichelt.

stören + Acc

der Korb ("e) : la corbeille

gar = voire même

ohnehin = il faut bien le constater

wer auch immer Deutschland regieren will, … = quinquonque gouvernera l’Allemagne, …

Années après années : Jahr für Jahr

vergrößern

Europa ist komplizierter geworden.

Die Partei (-en)

Tous les noms en -ei sont féminins

künftig

der Beitritt der osteuropäischen Länder (FAUX : Ostländer)

das Parlament (-e)

der Mißbrauch n’a pas de pluriel

Europa n’a pas d’article mais est neutre (es ist demokratisch).

presque pas = kaum

die Debatte (-n)

die Ausbildung

allgemeines Wahlrecht = le suffrage universel

das Gremium (Gremien) = l’organe

les paroles = die Worte

zusammenbringen = réunir

die Schwierigkeit

Jedem Gebiet seine Religion

vollkommen

nach Belieben = comme on veut, selon notre bon plaisir, (FAUX : selon la popularité).

zugrundemachen = kaputtmachen

Es ist dahin = C’en est fait.

Die Atomwaffen stellen eine Gefahr dar.

das Heer (-e) = l’armée

Ich vermag es nicht zu tun.

das Ziel

gerechtfertigt = justifié

überverschuldet = surendetté

das unerträgliche Elend

causer = verursachen, bewirken

Sind Sie sich über Ihren Zustand im Klaren ? = Vous vous rendez compte de votre état?

Um so besser = Tant mieux

- Haben Sie Lust, zu genesen ? Oder haben Sie keine Lust dazu ? - Ich habe Lust dazu !

Ne pas employer mögen à la forme affirmative à l’indicatif avec un infinitif pour exprimer la préférence!

Seitdem Sie von (FAUX : aus) Ihrer Leiter runtergestürzt sind. (die Leiter = l’échelle)

zur Zeit

verhindern + chose / hindern + personne + an

der Fluch

6 Mark_, 18 Franc_ : pas de marques du pluriel quand il y a un nombre devant. Pas de marques du pluriel non plus quand il s’agit d’une quantité : Das ist nur 2 Schritt_ von hier entfernt. Er trank 3 Glas_ Bier. Mais attention ! : Nach 2 Kilometern war er schon müde.

Ich war bei der Post -> Ich komme von der Post.

geprägt = à motifs

zusammenbringen : réunir, rassembler, rapprocher

der Käfig (-e) = la cage

ihr möchtet (Subj II), ihr mochtet (Prétérit), mais er möchte (Subj II)

"Der arme Frosch! Man muß ihn in Ruhe lassen."

die Fröhlichkeit

Die Schule hat diese kleinen Deutschen und diese kleinen Franzosen in rationalistische Urbar-Macher verwandelt. ("Deutch" est un adj. subst. et "Franzose" est un masc. faible.)

Sie sind nicht ganz 10 an der Zahl, zu einer Hälfte Deutsche, zu der anderen Hälfte Franzosen, die der Sommer zusammengebracht hat und die sich auf ihre Eltern stürzen.

Wo halten sie das denn her? = Où ont-ils appris cela?

der Rückzug = la retraite d’une armée

der Verwandte est un adjectif substantivé !

die rechtextremistischen Parteien

das Gesetzt

Sie stehen in Konkurrenz zueinander.

eine Katastrophe, die nie mehr geschehen werden darf.

jusqu’au moment où = bis zum Zeitpunkt, wo …

décider = beschließen

die Katze (-n)

En général, le pluriel des noms neutres est –e

1969 hört das Werk mit dieser Verschmutzung auf.

Das wird moderne Sklaverei genannt.

Letzen Dezember…

die Feder

der Ortsbefund

Er wird nicht zu hart verurteilt.

Le "es" supprimable pour le passif ne l’est pas dans la constuction : "es gibt …" !

betonnen +Akk (et sans prépositions!)

le conseiller = der Berater (FAUX : Ratgeber)

confisquer = beschlagnehmen

Es ist dem Angestellter gelungen, die Flucht zu ergreifen.

die allgemeine Menschenrechtserklärung

Attention à distinguer entre la honte objective (= Skandal) : die Schande, et la honte subjective (Gefühl) : die Scham.

in der am 3.XII.98 veröffentlichte Nummer ou in der Nummer vom 3.XII.98.

3 Stunden

starr = rigide

la date : Sie würden am (FAUX : den) selben Tag begraben.

die Organisation, das Begrabniss, dreißig (FAUX : dreizig)

Es wird viel darüber erzählt.

mit Internet verbunden werden

beruflich

der Gruppe

Man stellt den anderen Fragen, die rasch beantwortet werden.

ein echtes (FAUX : echtiges) Instrument

der Anfänger

auf Internet verzichten

Ich kam_ zum erstenmal wieder dorthin 47 Jahre nach der Zeit, von der diese Erzählung handelt.

der Grund (še) ; wünschen

der Eindruck -> ein irreführender Eindruck

sich wandeln

darüber hinaus = au-delà, par ailleurs

beschließen est souvent mieux que entscheiden

Das ZDF schlug mir vor, an einer Sendung teilzunehmen.

An einem Tag …

die Trauerarbeit des Gedächnisses

seltsamerweise = bisarement

Ich begleite dich

spüren

Sie standen neben mir, nah bei mir.

Er machte Aufnahmen

das Geräusch = le bruit / der Geruch (pas de plur.) = l’odeur / das Gerücht = la rumeur

der Vogel (š)

der Besuch

… eine Wirklichkeit, die Statistiken nicht erfassen.

der Stoß (-šße) = la poussée, le coup.

ein bärtiger Mann ou ein Mann mit Bart (attention à la constuction : les constructions avec prépositions n’apparaissent qu’après le substentif)

der Stahl (-še) : l’acier, le fusil. (Donc au pluriel : die Diebstähle.

das Viertel (-)

der Anstieg

… Überfälle, die aber den Alltag jeden / eines stören.

hindeuten = montrer, désigner (du doigt) (+ auf). die Erfassung : l’enregistement, le recensement. das Vergehen : le manquement, la faute, le délit, la contravention. Die Erfassung von Vergehen deutet hin, daß Körperverletzung oder gar Autodiebstahl weniger werden.

Gewalttaten (zerstochene Reifen etwa) nehmen zu.

Je besser die Wohnung gelegen ist, desto höher ist die Miete.

Ich möchte dich sprechen.

Hast du ein Auto? Ja, ich habe eines.

Landen, versinken, absteigen, ankommen, verschwinden peuvent prendre le D alors qu’il y a mouvement car il y a aboutissement de ce mouvement.

7 jours sur 7 : 7 Tage in der Woche

die Zahl, die Nummer, das Werk, der Turm

die Sonderrolle

die USA sind der kulturelle maßstab

das Streben nach persönlicher Freiheit ( = l’aspiration d’une …)

Er setzte sich auf die Bank. Er blickte auf seine Uhr. (ici : Auf + Acc)

Le gréviste = der Streikende

der Maßstab

Pour mettre Verhalten au pluriel, on utilise : Verhaltensweise (-n)

der Flaschenöffner

das Gedächtnis, das Ereignis, die Kenntnis, die Erlaubnis

das Schicksal, das Rätsel, das Geräusch

Les noms en –schaft sont féminins : die Mannschaft, die Wirtschaft, die Gewerkschaft

Les noms en –tum sont neutres : das Altertum, das Bürgertum

Sein Verhalten ist mir aufgefallen.

Personne ne s’en doutait = Niemand ahnte das.

Was sagen Sie dazu ? Was meinen Sie darüber ? Was halten Sie davon ?

le bon sens = der gesunde Menschenverstand

Sie wird wohl die Verabredung vergessen haben.

Es ist mir kein Begriff. = Es sagt mir nicht.

aufmerksam auf +Acc, nachdenken über, sich überlegen +Acc, der Glaube auf +Acc, daraus schließe ich, ich bin mir dessen bewußt.

Nicolas ROFFET - 11.06.2003 Haut de la page